• Startseite
  • Anträge & Anfragen
  • Gemeinsamer Antrag der Fraktionen CDU, FREIE WÄHLER, Bündnis 90/Die Grünen, SPD, WGS: Bebauungsplan in der Goldgrube

Anträge & Anfragen

Gemeinsamer Antrag der Fraktionen CDU, FREIE WÄHLER, Bündnis 90/Die Grünen, SPD, WGS: Bebauungsplan in der Goldgrube

Beschlussentwurf:

Der Stadtrat möge beschließen, die Verwaltung wird aufgefordert,

ein Bauleitplanverfahren im Stadtteil Goldgrube für den Bereich zwischen Linden-, Gutenberg-, Eduard-Müller- und Beatusstraße einzuleiten mit dem Ziel, die städtebauliche Struktur in diesem Bereich zu schützen und zu entwickeln.

Begründung:

Nach dem Ereignis der letzten Monate erscheint es geboten, die bauliche Entwicklung in rechtliche Bahnen zu lenken. Unterstützung findet das Planungsbedürfnis aufgrund der Einsprüche von den Bürgerinnen und Bürger durch E-Mails an den Oberbürgermeister und an die Fraktionen.

Es ist geboten, weitere bauliche Anlagen, wie z. B. die Einrichtung von Garagen und Stellplätzen auf den vorhandenen Garten- und Grünflächen, nicht zuzulassen, um die anerkannte Wohn-und Umweltqualität nicht zu zerstören.